Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

3. Platz für Jungen und Mädchen im Schulfußball

Sowohl das Jungenteam der WK III als auch das Mädchenteam der WK II belegten bei den Regierungsbezirksmeisterschaften einen hervorragenden 3. Platz.
 
Das Mädchenteam des Gymnasium musste sich als Ausrichter zunächst dem gegnerischen Team und späteren Turniersieger aus Hürtgenwald stellen. Leider verschlief unser Team die erste Hälfte völlig und geriet schnell mit 0 - 4 ins Hintertreffen. Nach der Halbzeit legten die Mädchen einen Sturmlauf hin und verkürzten schnell auf 2 – 4. Weitere Chancen konnten leider nicht genutzt werden und so kam es wie es kommen musste, wenn die Kräfte schließlich nachlassen...der gegner trifft. Zwar konnten auch wir nochmal nachlegen, mehr als das 3 – 5 sprang aber nicht mehr heraus.
 
Im zweiten Spiel musste gegen Leverkusen also ein Sieg her, um die theoretische Chance auf den Titel zu wahren. Und unser Team nutze sie eindrucksvoll..ein klares 9 – 2 stand am Ende zu Buche.
 
Im dritten Spiel hatten es die Mädchen mit dem Gymnasium Eschweiler zu tun..Nach einem Kräft raubenden Turnier konnten die Mädchen die erste Halbzeit zwar noch offen gestalten und gingen mit einem knappen 1-2 Rückstand in die Halbzeit. Gute Chancen zum Ausgleich konnten leider nicht genutzt werden und so wiederholte sich der Verlauf der ersten Begegnung..der Gegner trifft und wir mussten uns mit 1 – 4 geschlagen geben.
 
Nach dem 4. Platz im Vorjahr konnte nun der erste Treppchenplatz verbucht werden...HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! Auf ein Neues im nächsten Jahr! :)
 
Auch die Jungen konnten sich bei ihrer ersten Teilnahme auf Regierungsbezirksebene direkt den 3. Platz sichern. Auf Grund der durchwachsenen Organisation des Gastgebers musste unser Team direkt nach dem Umziehen ohne Aufwärmen antreten..nicht ideal, um es diplomatisch auszudrücken...das machte sich leider auch in der ersten Halbzeit bemerkbar, so das der Gastgeber aus Aachen mit 1 – 0 in Führung gehen konnte. In der zweiten Halbzeit drängten unsere Jungs auf den Ausgleich, scheiterten jedoch immer wieder an einem Abwehrbein, wodurch die Partie mehr als unglücklich mit 0 – 1 verloren ging.
 
Im zweiten Spiel wartete auf das Team der Favorit des Turniers, das Landrat Lucas Gymnasium aus Leverkusen, Partnerschule von Bayer Leverkusen. Unser Team konnte spielte defensiv diszipliniert und hatte im ersten Durchgang zwei 100prozentige Chancen, die leider freistehend vor dem gegnerischen Torwart vergeben wurde..so wurde die große Überraschung leider verpasst..kurz nach dem Seitenwechsel gelang Leverkusen mit dem zweiten vernünftigen Angriff die Führung...nun drängte unser Team auf den Ausgleich, erzeugte hohen Druck auf den Gegner, wodurch sich zwangsläufig Konterchancen für den Gegner ergaben. Eine dieser Chancen konnte unser Verteidiger nur noch per Foul stoppen...Elfmeter..Tor.. 0 – 2 ..Abpfiff..nach großem Kampf und einer taktisch hervorragenden Leistung unterlag das Team unglücklich gegen den späteren Turniersieger...
 
Im dritten Spiel ging es nun um Platz 3 für unsere Jungs. Gegen das Team aus Dinslaken hieß es am nach 0 – 1 Rückstand am Ende – hochverdient – 2 – 1 für unsere Mannschaft!! Auch den Jungen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum 3.Platz!!
 
Für den reibungslosen Ablauf der diesjährigen Saison im Schulfußball und die tollen Erfolgen danke ich natürlich den Spielerinnen und Spielern, ohne euer Verhalten und eure Bereitschaft wäre dies natürlich nicht möglich. Danke auch an Familie Pannack, welche die „Glückstrikots“ inklusive Wäscheservice zur Verfügung stellte. Und auch ein großes Dankeschön an meine Kolleginnen und Kollegen, die dieses Jahr auf Grund der Vielzahl der erfolgreichen Turniere durch ihre Bereitschaft zur Mehrarbeit durch Nachschreibeklausuren den Jungen und Mädchen diese Jahr überhaupt erst die kontinuierliche Teilnahme an diesen tollen Veranstaltungen ermöglicht haben.
 
Auch für die nächste Schulsaison werden wir wieder Jungen – und Mädchenteams melden, die für das Gymnasium Wermelskirchen auf Tore- und Titeljagd gehen. Alle interessierten Fußballerinnen und Fußballer von Klasse 5 bis zur Q2 sind herzlich eingeladen, Teil dieser Teams zu weiter zu sein oder neu zu werden. Die Anmeldung für die Mannschaften wird ca. 4 Wochen vor Ende des Schuljahres möglich sein.
 
 
Sportliche Grüße
 
Christian Ovelhey