Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

7. Juli

Der Juli ist für uns der Ferienmonat.

Wir haben uns eine Auszeit redlich verdient und nur unser Kursleiter schaut ab und zu nach unseren Bienen.

Diese haben dagegen noch keinen Urlaub. Damit unser Volk den Winter gut übersteht, müssen die Bienen fleißig Honigvorräte anlegen. Diese benötigen sie, um in den kalten Wintermonaten genügend Futter zu haben. Außerdem müssen sie starke und gesunde Winterbienen heranziehen, die die Königin in der langen kalten Jahreszeit wärmen und mit Futter versorgen.

Der Befall durch die Varroamilbe (Varroa destructor) ist im Moment zum Glück gering. Unser Volk muss daher noch nicht dagegen behandelt werden.

Bei der Varroamilbe handelt es sich um einen kleinen Parasiten, der die Bienenvölker befällt. Die Milben ernähren sich von dem Blut der Bienen und schädigen diese dadurch sehr. Jährlich sterben mehrere hundert Bienenvölker in Deutschland durch die Varroamilbe.

Näheres dazu erfahrt ihr dann im neuen Schuljahr im August.