Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Astronomie AG: Zu Gast beim DLR_School_Lab

        

Die Astronomie AG fuhr am Dienstag, dem 20.05.2014, zum ganztägigen Astronomie-Praktikum ins School_Lab zum Zentrum der Deutschen Luft und Raumfahrt in Köln-Wahnheide. Es wurden vier Versuche durchgeführt: Infrarot-Spektroskopie, Schwerelosigkeit, Kometensimulation und Mars-Rover. Eingeteilt in drei Gruppen erarbeiteten sich die Schüler die Inhalte der Experimente. Zwischen den Versuchen trug Dr. Richard Bräucker zwei Vorträge über "Kometenentstehung" sowie "Mensch und Weltraum" vor. Absolutes Highlight war der Besuch der Komandozentrale MUSC, die Teile der ISS steuern und kontrollieren.

Foto 1: Infrarotbild eines Schülers (vermutlich Fernao Springorum)

Foto 2: Infrarotbild von unterschiedlichen Kaffeetassen

Foto 3: Gruppenfoto vor dem DLR_School_Lab, 1. Reihe v.l. Finn Dicke, Simon Geis, Yannick Todebusch, Maximilian Hesse, Paul Albrecht Tim Kienke - 2. Reihe v.l. Niklas Bosbach, Stefan Scherkenbeck, Fernao Springorum, Simon Schmitz-Heinen, Tobias Theisen, Marcel Schmidt, zwei DLR-Betreuerinnen - 3. Reihe v.l. Marty Krauße, Lukas Arnold, Tobias Wolff, Dennis Adrian, Nicklas Neubauer, Physik-Lehrer Ralf Kießwetter und Leiter des DLR_School_Lab Dr. Richard Bräucker

Foto 4: Modell der Raumsonde Rosetta, die auf einem Kometen landen soll.

Text und Fotos von Ralf Kießwetter, Tim Kienke und Paul Albrecht

Interessante Links zur Exkursion:
DLR_School_Lab
ISS live