Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Ausdehnung von Drähten und Münzen

Werkaufgabe: Ausdehnung von Drähten und Münzen
 
1. Aufgabe
Schlage zwei Nägel so in ein Brett, dass ein 2€-Stück gerade noch zwischen den Nägeln hindurch passt. Erhitze nun das Geldstück mit einer Kerzenflamme. Halte es dabei vorsichtig mit einer hölzernen Wäscheklammer. Prüfe, ob das Geldstück noch zwischen den Nä­geln hindurch passt. Lass das Geldstück wieder abkühlen und prüfe erneut.

 
2. Aufgabe

Spanne einen Draht auf ein Holzbrett zwi­schen einen Nagel und einen Zeiger (z. B. Holzeisstiel oder Schaschlikspieß) ein (siehe Skizze). Erhitze den Draht dann vorsichtig mit ei­ner Kerzenflamme. Was beobachtest Du?
 
 
 
Frage vorher Deine Eltern, ob Du die Versuche machen darfst!