Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Bücherburg

In der Nähe von Göttingen befindet sich seit 20 Jahren auf dem Gelände der Katlenburg ein Buchlager (www.buecherburg.de), wo Bücher auf Initiative von Pfarrer Martin Weskott aufbewahrt werden, die ansonsten weggeworfen worden wären.

Zunächst waren dies vor allem Bestände aus der ehemaligen DDR, heute gibt es von antiquarisch bis neuwertig alles Mögliche - vom Kinderbuch bis hin zu wissenschaftlichen Abhandlungen. Die Bücher werden gegen eine Spende erworben.

Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 haben in Begleitung von Herrn Buchmüller und Herrn Harbeck am Samstag, 16. Juli nicht eigene Bücher dorthin gebracht, sondern neue gefunden: Ferienlektüren, Geschenke, Ergänzungen für die heimische Bibliothek oder die Referate des nächsten Jahres.