Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

b) black swan 07 gewinnt die Vizemeisterschaft im Flagfootball der Schulen

Am Samstag, den 5.6.2010 konnte das Team erst im Finale gestoppt werden. Gestartet als 2. nominierte Mannschaft aus NRW und auf Grund des Fehlens von Lars G. und Moritz J. (verletzt) leicht ersatzgeschwächt, wurden in der Qualifikationsrunde die Teams aus Hessen (Razorbacks aus Darmstadt) und Schleswig Holstein (Gamagics aus Bad Schwartau) besiegt.

Als stärkstes Team der Qualifikationsrunde der Gruppe 2 trafen die Schüler des Gymnasiums in der Zwischenrunde auf die Mannschaft aus Baden Württemberg (Foxes aus Stuttgart). Auch hier konnte nach überzeugendem Spiel mit 35: 6 ein Sieg erzielt und damit der Einzug ins Halbfinale gesichert werden.

Hier traf das Team black swan 07 auf den Landesmeister aus Bayern, die warriors aus Wendelstein. Mit einem deutlichen Sieg war der Einzug in das Finale gelungen.
Es warteten nun die favorisierten TFG desperados des Theodor Fliedner Gymnasiums aus Düsseldorf, die amtierenden NRW Meister, die sich nach überzeugenden Spielen durchgesetzt hatten.
 
 
Ein sehr spannendes Finale folgte, in dem es viele der mitgereisten Zuschauer aus Wermelskirchen, darunter auch die Schulleiterin Frau Bahr, nicht mehr auf den Bänken der Tribüne hielt. Trotz einer überzeugenden Leistung unterlag das Team am Ende knapp mit 23 zu 26. Die Freude über den Gewinn der Vizemeisterschaft konnte die Niederlage jedoch nicht trüben. Die einhellige Meinung aller Spieler und Mitgereisten war, dass mehr erreicht wurde als man je zu hoffen gewagt hatte.
Mit dem Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft konnte eine sehr gute und lange Hallensaison erfolgreich beendet werden. Es warten nun einige Freiplatzturniere auf den „schwarzen Schwan“ aus Wermelskirchen. Nach dem erzielten Erfolg in der Halle darf man weiterhin gespannt sein.
                                                MM
 

PS: Nachwuchssorgen im Team!!! Leider dürfen die Spieler im Flagfootball nur eine begrenzte Zeit mitspielen. Wer interessiert ist und die Klasse 6-8 besucht, darf gerne Dienstags in der 7. Stunde in die AG kommen und schnuppern. Bringt einfach eure Sportsachen mit. Wir freuen uns über jede neue Spielerin und jeden Spieler!