Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Beispiel für ein Filmprojekt

Ein Beispiel für ein gemeinsames Anfangsprojekt: Projekt „Film“

Bearbeitungen verschiedener Filme:

In diesem Projekt sollen von kleinen Arbeitsgruppen (3-4 Schüler) Filme  eigener Wahl vorgestellt werden. Es können Filme verschiedener Gattungen ausgewählt werden, längere Spielfilme, Kinofilme, Jugendfilme ebenso wie Krimis oder Science Fiction- / Fantasyfilme.

Es soll einerseits der Gesamtzusammenhang (Inhalt, Charaktere) dargestellt werden, andererseits aber auch das Typische des Werkes anhand einer Schlüsselszene oder einer Handlung einer Hauptperson „vorgeführt“ werden. Mit „Vorführen“ ist in diesem Fall gemeint, dass eine mediale Umsetzung eines Filmes (einer Filmstelle) erstellt wird. Dies kann ein Hörspiel, eine Fotostrecke oder ein wiederum eigener Film sein. Das Produkt der Projektarbeit soll zum Schluss an einem zentralen Termin dem Kurs vorgestellt werden.

Für die Bewertung ist nicht „nur“ das Produkt ausschlaggebend. Ebenso sind sämtliche Ergebnisse und Zwischenergebnisse (auch die, welche verworfen wurden) schriftlich zu dokumentieren, um eine ständige Übersicht über Arbeitsweisen und Ergebnisse zu erhalten. Wichtig ist auch, dass jedes Gruppenmitglied die gleichen Arbeitsergebnisse vorzuweisen hat und sich so auch ein Fehlen einzelner Schüler nicht negativ auswirken kann.