Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

a) Bewegte Pause

Die bewegte Pause

 In Zusammenarbeit mit der Schülervertretung haben wir im Rahmen der „Bewegten Schule“ die bewegte Pause an unserer Schule umgesetzt.

 
Damit haben die Schülerinnen und Schüler in den großen Pausen die Möglichkeit, vielfältige Spielgeräte auszuleihen. Von Jonglage über Pedalofahren, Stelzenlaufen und Ropskiping, Hüpfspielen bis zum Tischtennisspielen....für jeden Schüler und jede Schülerin dürfte etwas dabei sein, sich in den Pausen richtig auszutoben. Außerdem kreieren die Schülerinnen und Schüler im Sportunterricht vielfältige Spiele, die sie in den Pausen ausprobieren und anderen Kindern beibringen. Die Spielausgabe wird durch die geschulten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 und der SV eigenständig durchgeführt. Für das Gymnasium ist ein Basketballkorb fest installiert worden. So kommt das ein oder andere Mal ein Streetballspiel in den Pausen zustande.
 
Seit Neuestem bieten wir an unserer Schule die Ausbildung zum Sporthelfer ab der Jahrgangsstufe 9 an (siehe Sporthelferausbildung). Somit werden unsere qualifizierten Sporthelfer und -helferinnen zukünftig den Pausensport mit Ball-, Lauf- und Fangspielen und vielen kleinen Spielen zusätzlich auffrischen und betreuen.