Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

"Bildungswege" für Stufen 8 und 9

Am Donnerstag, den 25.01.2018, findet um 19.00 Uhr im PZ für die Schülerinnen und Schüler der Stufen 8 und 9, vor allem aber für deren Eltern eine etwa einstündige zentrale Informationsveranstaltung über die grundsätzlichen Bildungswege nach Klasse 9 des Gymnasiums statt: Welches Abitur passt zu mir? Wie mache ich parallel eine Berufsausbildung? Wie studiere ich ohne Abitur?

Beate Weß-Etzel stellt als Expertin und Beraterin der Arbeitsagentur Wege der Berufsausbildung vor.

Ulrike Gerber als Koordinatorin der Oberstufe am Gymnasium Wermelskirchen skizziert den Aufbau der Sekundarstufe II und die Anforderungen auf dem Weg zum gymnasialen Abitur.