Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

c) Fußball-Schulmannschaft qualifiziert sich für die Finalrunde!

 

Am 18.12.2009 trat die Schulmannnschaft im Hallenfußball der Wettkampfklasse I zur Qualifikationsrunde in der Schubert-Halle an. Dort traf sie auf die Hauptschule Burscheid und die Hauptschule Wermelskirchen. Über 2x20 Minuten pro Partie wurde der Teilnehmer der Endrunde ermittelt.
Im ersten Spiel gegen die Hauptschule Burscheid lag unser Team zur Halbzeit mit 1-2 im Rückstand und musste damit den vielen anfänglichen Unkonzentriertheiten und einer stark kämpfenden gegnerischen Mannschaft Tribut zollen. Im Verlauf der zweiten Halbzeit kamen wir jedoch besser ins Spiel und gewannen am Ende zwar knapp aber auf Grund des Engagements durchaus verdient mit 6-5.
Im zweiten Qualifikationsspiel gegen die Hauptschule Wermelskirchen gingen wir wiederum mit einem Rückstand von 0-1 in die Pause. Im Anschluss jedoch zeigte die Mannschaft eine beeindruckenden Leistung. Schnelles Passspiel, Zweikampfstärke und eine hohe Kombinationssicherheit sorgten für einen klaren 6-1 Endstand.
Nun fährt die Gruppe als eines von vier Teams zur Finalrunde der Kreismeisterschaft und hofft, dort eine gute Rolle um den Titel spielen zu können!
 
Team: Johannes Hemme, Niklas Körschgen, Max Esgen, Robin Raschke, Yannick Freer (alle Jgst. 12), Patrick Schäfer, Jan Henning, Kevin Schmidt, Malte Ottmann, Hort Weinholz, Philipp Engels (alle Jgst. 13)