Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Cajon-Workshop

Innerhalb der Aktionswoche der Q1 realisierte und organisierte Herr Metzner mit Unterstützung von Frau Vogel einen Cajon-Bau-Workshop.

Herr Metzner organisierte die benötigten Materialien und Frau Vogel stand mit ihren Rhythmuskenntnissen und bereits bekannten Cajon-Schlagtechniken als hilfreiche Unterstützung zum Erlernen eines neuen Instruments zur Verfügung.
Das benötigte Holz zum Bau der Cajons wurde passend von der Tischlerei Stracke angefertigt. Hierfür nochmals danke!
Zu Beginn des Projekts baute jeder Schüler unter Anleitung seine eigene Cajon und konnte diese mit selbstgewählten Motiven und Farben gestalten. Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung waren hier gefragt.
Als dann alle mit dem Bau der Cajon fertig waren, konnte Frau Vogel einen Schlagzeuglehrer von der Musikschule Wermelskirchen organisieren, der uns Schlagtechniken und Rhythmen näher brachte. Im Verlauf der restlichen Projektwoche  arbeiteten wir in Kleingruppen weiter und spielten neue Variationen.
Zum Abschluss gab es ein kleines Konzert im PZ unserer Schule, bei dem die neu erlernten Rhythmen getrommelt wurden und zu denen Bauchtänzer eines anderen Projekts tanzten.
Im Namen der Projektgruppe bedanken wir uns noch mal bei der Tischlerei Stracke und den beiden betreuenden Lehrern für die gute Zusammenarbeit. Die Woche hat wirklich Spaß gemacht!

Lorenz Hemmerich, Hanna Gräfe