Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Drei Karl-von-Frisch-Preisträger des VBIO NRW kommen aus Wermelskirchen

Es wurden an insgesamt 61 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW Preise von der Landesabteilung des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO) vergeben.

Die Mindestvoraussetzung für die Teilnahme an der Preisausschreibung ist das Erreichen sehr guter Leistungsergebnisse zum Ende aller 4 Halbjahre der Qualifikationsphase in der SII in Biologie als 1.-3. Abiturfach. Diese Voraussetzung haben in diesem Sommer Sarah Frederike Achterrath und Sina Marie Hopff (jeweils LK Biologie Sohmen) sowie Jona Thalmann (LK Biologie Metzner) erfüllt. Neben diesem Mindeststandard können auch weitere Qualifikationen in die Bewerbung eingebracht werden. So konnte Sina Marie Hopff auch mit ihrer glänzenden Facharbeit in Biologie zum Thema "Untersuchung der Wirksamkeit von Sport- und Physiotherapie bei Herzkranken am Beispiel der Herzsportgruppe Wermelskirchen" überzeugen.

Wir gratulieren allen drei Preisträgern ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen ihnen für ihre berufliche wie private Zukunft das Allerbeste!

Weitere Informationen zum VBIO und zum Karl-von-Frisch-Preis finden Sie hier.