Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

a) Dritter Platz bei der Kreismeisterschaft!

Am 25.02.2010 trat unsere Oberstufenschulmannschaft in Rösrath zur Endrunde der Kreistmeisterschaften an. Dort traf sie auf das Gymnasium Herkenrath und das Freiherr-vom-Stein Gymnasium aus Rösrath. Beide Teams gewannen ihre Vorrunden ähnlich souverän wie unsere Mannschaft. 

 Im ersten Spiel traf unsere Truppe auf den Gastgeber aus Rösrath. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand das Team um Kapitän Kevin Becker immer besser ins Spiel, musste jedoch Mitte der zweiten Halbzeit den unglücklichen 0 - 1 Gegentreffer nach einem Stellungsfehler in der Hintermannschaft hinnehmen. Unsere Elf ließ sich jedoch nicht entmutigen und erspielte sich nach und nach mehr Spielanteile. Zehn Minuten vor dem Ende wurde ihr Einsatz mit dem Ausgleichstreffer zum 1 - 1 durch den eingewechselten Niclas Vincon belohnt. Kurz vor dem Ende hätte das Team auch noch den Siegtreffer erzielen müssen, scheiterte jedoch bei einer Dreifach-Chance (!) am gegenerischen Torwart und den eigenen Nerven.
 
Durch das Los wurde anschließend entschieden, dass wir nach einer kurzen Pause das Spiel gegen Herkenrath zu bestreiten hatten. Das gegenerische Team trat insgesamt mit sechs Spielern aus der A- und B-Junioren Bundesliga (!) an und zeigte uns deutlich unsere Grenzen auf. Da sich im Laufe des Spiels auch der Kräfteverschleiß immer mehr bemerkbar machte, war das Endergebnis von 0 - 6 die logische Konsequenz. Am Ende boten sich zwar noch Chance zur Ergebniskosmetik, diese konnten wir allerdings leider nicht nutzen, so dass ein am Ende deutliches und in der Höhe nicht ganz aussagekräftiges Ergebnis stand.
 
Letzten Endes steht für unser Team in dieser Altersklasse der dritte Platz , was wir durchaus als Erfolg verbuchen können. Das Team aus Herkenrath war einfach eine Nummer zu groß und verhinderte durch das deutliche Ergebnis die mögliche Vizemeisterschaft.
 
 
Vielen Dank an das Team und seine "Busfahrer"!
 
 Team: Phillip Telekoff, Pascal Siegmund, Niclas Vincon, Bastian Sauer, Johannes Hemme, Yannik Freer, Niklas Körschgen, Robin Raschke, Mas Esgen, Nikolas Beneke, Jonas Zeißler, Tobias Söhnchen, Kevin Becker, Malte Ottmann und Patrick Schäfer