Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

Fair-Trade AG überreicht Spende im Café International

Durch den Verkauf von fair gehandeltem Kaffee und anderen Produkten beim Tag der „Offenen Tür“ und während der Projektwoche des Gymnasiums hat die Fair-Trade AG einen deutlichen Überschuss erwirtschaftet. Den haben drei der Schülerinnen und Schüler zusammen mit Schulpfarrer Christoph Damm jetzt als Spende für „Willkommen in Wermelskirchen“ im Café International übergeben.

Das ist ein gutes Beispiel dafür, wie der Einsatz für einen verantwortlichen Lebensstil und die Bereitschaft, Geflüchtete hier bei uns zu unterstützen, zusammengehören. Denn der billige Preis vieler Produkte, die wir im Alltag kaufen, geht zu Lasten der Bauern und Produzenten in Asien und Afrika! Und oft ist die daraus entstehende wirtschaftliche Not und Perspektivlosigkeit ein Grund, das eigene Land zu verlassen. Die Schülerinnen und Schüler der Fair-Trade AG wollen bei uns ein neues Bewusstsein dafür wecken, fair einzukaufen. Wir leben miteinander auf dieser Erde. Und nur im gerechten, fairen Miteinander werden wir die Herausforderungen der Zukunft bestehen. Vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern in der Fair-Trade AG und den Lehrkräften Anja Kramer und Christoph Damm! Das war eine tolle Aktion.

Cornelia Seng, Schulpfarrerin