Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Gestaltung von Molekül-Orbital Modellen im Chemie-Grundkurs der Stufe 13

Nachdem in der Sekundarstufe I das Schalenmodell nach Bohr für viele chemische Phänomene als Erklärungsmodel ausgereicht hat, verlangen komplexere Sachverhalte in der Oberstufe nach einem exakteren Modell: dem Orbital-Modell.

Dieses Modell vereinigt alle Erkenntnisse des alten Modells, geht aber darüber hinaus. In dieser zunehmenden Komplexität ist konkrete Anschauung besonders wichtig. Der Grundkurs Chemie der Stufe 13 hat daher "(an)fassbare" Modelle in liebevoller Kleinarbeit geschaffen, die künftigen Schülergenerationen die Vorstellung der Orbitale vereinfachen sollen.

 

 

 

 

 

 

Mit großer Detailgenauigkeit arbeiteten die Oberprimaner an den Modellen.

 

Bereits die Vorarbeiten boten einen wirlichen ästhetischen Genuss.

  

Die Modelle lassen schließlich verschieden Hybridisierungszustände und Moleküle erkennen.

sp -  und sp2 -Hybridisierung

   

sp3-Hybridisierung

Ethen-Molekül mit Pi-Elektronenwolke und Sigma-Bindungen

Benzol-Molekül mit ringartigem Pi-Elektronensystem

Alle Modelle sind in den kommenden Wochen im 1. OG des naturwissenschaftlichen Anbaus in Vitrinen ausgestellt.