Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

Judomannschaft wird Vizemeister-NRW 2012!

 

Am 19.01.2012 machten sich sechs junge Mädchen des Gymnasiums auf dem Weg nach Herne zum Landesfinale der Schulen. Im Gepäck den Sieg der Bezirksmeisterschaften und vier richtig motivierte Betreuer (Carolin Böhlefeld, Sven Dicke, Matthias Aumann und Christina Schröer).

 

Für das Gymnasium gingen bis 40kg Jana Böttcher und Sabrina Figge, bis 44kg Julia Preyer, bis 48kg Babara Knott und bis 52kg Jill Dicke und Johanna Bürgener an den Start. Nach dem Wiegen stand die Anzahl der Gegner fest und die Mädchen mussten sich gegen vier weitere Schulmannschaften durchsetzen. Die ersten zwei Begegnungen gegen das Königin-Mathilde-Gymnasium und die Märkische Schule gewannen die Mädchen knapp mit 3 zu 2, aber sehr deutlichen Siegen durch schöne Techniken. In der dritten Begegnung gegen das Mädchengymnasium aus Essen siegten sie in vier Gewichtsklassen und ließen damit keinen Zweifel mehr am Sieg in der letzten Begegnung offen.

So sahen sich die Mädels in einem kleinen „Finale“ gegen die Zweitplatzierten der letzten Jahre gegenüber. Sehr euphorisch und  besser in den Gewichtsklassen besetzt gingen die Mädchen auf die Matte. Lediglich ein Sieg und sie würden zum Bundesfinale nach Schonach fahren. Zuerst trat Sabrina Figge bis 44kg an und verlor nur sehr knapp gegen ihre Gegnerin. Jill Dicke und Johanna Bürgener mussten sich ebenfalls den erfahreneren Gegnerinnen geschlagen geben und so gingen die Mädchen trotz zwei Freilosen mit 2 zu 3 aus dieser Begegnung raus und holten sich verdient den Vizetitel der Landesmeisterschaften der Schulen.