Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Personen

In diesem Jahr ist die Fluktuation im Kollegium so groß und verläuft so schnell, dass die Redaktion einfach nicht hinterhergekommen ist. Zehn Kolleginnen und Kollegen verlassen zum Schuljahresende das Gymnasium, teilweise in den Ruhestand (Frau Kreuzer, Frau Wittwer, Herr Braun, Herr vom Stein), teilweise an andere Schulen (Frau Betting, Frau Altinok, Frau Furken, Frau Wingen, Herr Ludwig, Frau Zielinski). Einige dieser Stellen konnten neu besetzt werden, andere sind noch vakant.

Zu unseren bisherigen Referendaren haben sich zwei weitere gesellt.

Alle „Neuen“ stellen sich im Herbst wie gewohnt mit einem kleinen Steckbrief und Bild vor.

Zwei Kolleginnen haben inzwischen ihre Babys zur Welt gebracht: Herzlichen Glückwunsch zur Geburt von Emmi Schlarmann und Ida Betting! Außerdem ist Herr Berscheidt zum zweiten Mal Vater geworden: Lasse ist da! Wir wünschen den Familien einen guten Start.

 

zurück zur