Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

Projektwoche 2014: Wandmalerei "In sechs Tagen um die Welt"

 zurück zur Übersicht Projektwoche

"In sechs Tagen um die Welt"

Das Treppenhaus neben dem Haupteingang erstrahlt seit Samstag in neuem Licht: 41 Schülerinnen und Schüler nahmen an dem Projekt "Schulgestaltung - Wandbild" zum Motto der Projektwoche teil. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 

An die 30 SchülerInnen malten mit viel Liebe zum Detail an den wabenförmigen Bildern. Die Lehrerinnen halfen mit Tipps, z.B. bei der Umsetzung der Plastizität durch Hell-Dunkel-Schattierungen oder beim Mischen der Farben. Die Idee: Sieben unterschiedliche Hintergrundfarben symbolisieren die sieben Kontinente. Jeweils ein typisches Tier, ein Gegenstand oder eine Pflanze (z.B. Pandabär für Asien) ist also umgeben von der passenden Kontinentfarbe (z.B. Grün für Asien).

  

 

       

   

   

Rund 10 Schülerinnen machten sich, mit Schraubenzieher, Farbrollen und Klebeband ausgestattet, an die Grundierung des Treppenhauses. Die riesengroße Weltkarte in der Rundung wurde mithilfe von Overheadfolien Schritt für Schritt topographisch ausgestaltet.

   

 

Mit viel Spaß, Motivation, handwerklichem Können (Schrauben, Abkleben, Streichen) und malerischem Ehrgeiz gelang es jedem einzelnen der Schülerinnen und Schüler, sich in das Projekt bestmöglich einzubringen. Dank dieser Einsatzbereitschaft aller TeilnehmerInnen und der engagierten Arbeit der Kunstlehrerinnen Frau Kortebusch, Frau Reichel, Frau Renzmann und Frau Thomas, die als Team das Projekt leiteten, wurde das Ziel erreicht: Unsere Schule freundlicher, heller und schöner zu gestalten. Ein ganz großer Dank an alle!

   

   

 

   

 

  

 

 

 

Die folgenden Fotos sind nur zur Erinnerung: So sah es vorher aus.