Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Projektwoche 2015: Graffiti

Zurück Übersicht Projektwoche 2015

 

 Wandgestaltung

 

 

Im Graffiti Projekt haben wir uns der Herausforderung gestellt und mit 27 Schülern ein großes Wandgemälde auf dem "mittleren" Schulhof gestaltet.

 

Verschiedene Techniken der Street Art wurden besprochen und praktisch umgesetzt.

 

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Herrn Steffen Peter realisiert, einem professionellen Graffitikünstler aus Wuppertal, der den Schülern mit Rat und Tat zur Seite stand.


       

 

Direkt am Montag sind wir mit vollem Einsatz gestartet und haben mit den Schülern in zwei

Gruppen abwechselnd an der Wand gearbeitet.

 

 


Mit Papierklebeband, Schablonen und Sprühfarbe entstand nach und nach das neue Bild mit abstrakten Formen und freundlichen Farben.

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 zur Erinnerung: so sah die Wand vorher aus:

        

 

 

 

 

 

Gestaltung von Buchstabengraffiti

Parallel wurde im Kunstraum an klassischen Grafittis mit Buchstaben gearbeitet.

 

 


 

 

Mit einer Schablone wurden diese auf Papier gesprüht. Danach wurden Detail wie Outlines, 3D-Blocks und Schatten mit Edding hinzugefügt.

 

 

 

 

 

Stencil Graffiti

Dann entstanden nach schwarz-weiß Fotografien Selbstportraits von allen Schülern, sogenannte "Stencil-Griffitis", die auf Leinwnd und Papier gesprüht wurden.

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 

             

 

 

 

Danke!

 Während der ganzen Woche arbeiteten die Schüler motiviert und sehr konzentriert unter der professionellen Anleitung von Herrn Peter und Frau Thomas an ihren Kunstwerken und wurden für ihre Mitarbeit mit tollen Ergebnissen belohnt!

 

 

 

 

Im Projekt haben folgende Schüler mitgewirkt:

Cara Gäth, Lisa Leitloff, Vivien Dudenhausen, Maxima Szurek, Elenda Tondo, Burcu Aydin, Livia Kostka, Anna Castro-Küßner, Gesine Kraus, Jana Fischer, Laura Jahndke, Selin Sanli, Vanessa Thaleiser, Linda Ballerstein, Ava Buß, Nadine Hufenstuhl, Jana-Lea Meyer, Lisa Weitzel, Marcel Johann, Julian Pieper, Gabi Gavranovic, Michelle Rohsmanek, Johanna Vielhauer, Anna Großgloß, Hannah Meese, Maya Wilke und Paula Poranzke.


Vielen Dank für euren tollen Einsatz!

 

Wir danken außerdem für die freundliche Unterstützung des Fördervereins, ohne den dieses aufwändige Projekt nicht zustande gekommen wäre.

Zurück Übersicht Projektwoche 2015