Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

Unterrichtsinhalte Jahrgangsstufe 8

 

Unterrichtsinhalte in der Jahrgangsstufe 8

 

 

Inhaltsfelder

 

 

Unterrichtsschwerpunkte

 

Kompetenzen

   I.      7. Inhaltsfeld (Sicherung und Weiterentwicklung der Demokratie)

-       Grundlagen des Rechtsstaates

-       Demokratische Institutionen (Wahlen, Parteien)

-       Sicherung und Weiterentwicklung der Demokratie im Kontext Schule

 

S 1, S 2

 

U 2, U 4, U 8

 

H 1, H 6, H 7, H 9

 

 II.      8. Inhaltsfeld (Grundlagen des Wirtschaftsgeschehens)

-       Angebot und Nachfrage/ Preisbildung

-       Geld- und Güterkreislauf

-       Verbraucherrechte/ Verbraucherschutz

 

S 6

M 7

 

III.      12. Inhaltsfeld (Identität und Lebensgestaltung im Wandel der modernen Gesellschaft)

 

-       Einstellung Jugendlicher zu gesellschaftlichen Problemfeldern (mögliche Schwerpunkte: Drogen/ Gewalt/ Jugendkriminalität)

-       Politischer Extremismus

S 3

M 6, M 8, M 5

U 1

H 2

 

IV.      13. Inhaltsfeld (Rolle der Medien in Politik und Gesellschaft)

-       Einsatz von Medien zur Informationsbeschaffungund Recherche

-       Medien-Nutzung (z.B. Computerspiele, Computer-Sucht, Studi-VZ o.ä.)

-       Erstellen eigener Medienprodukte

 

M 2, M 5

U 6, U 7

H 3

 

Anmerkungen

Die Reihenfolge der Inhaltsfelder kann getauscht werden. Eine individuelle inhaltliche Schwerpunktsetzung ist möglich, vorrangiges Ziel ist die Erreichung der Kompetenzstufen.

Die Methodenkompetenzen M 1, M 2, M 3 und M 4 werden durchgängig in Jahrgangsstufe 8 und 9 vermittelt; die Methodenkompetenz M 5 (Auswertung einer Umfrage vorzugsweise mit „neuen Medien“) kann wahlweise an den Inhaltsfeldern 12 oder 13 vermittelt werden.