Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Wir in der Presse

Benutzeranmeldung

Worst-Case-Team (WCT)

Das Worst-Case-Team (WCT) des Städtischen Gymnasiums Wermelskirchen, auch kurz "Krisenteam" genannt, besteht aus der Schulleitung und einer kleinen Gruppe von LehrerInnen und Lehrern, die wichtige Funktionsträger der Schule sind und Erfahrungen im Krisenmanagement haben. Das WCT hat in der Vergangenheit vor allem Handlungspläne für Großschadensereignisse und Bedrohungssituationen erarbeitet sowie an der Verbesserung technischer und baulicher Sicherheitsstandards in beiden Schulgebäuden mitgewirkt. Es tritt aktuell im Falle eines Falles zusammen, um die ersten Schritte zur Krisenbewältigung einzuleiten, außerschulische Unterstützungseinheiten anzufordern und Hilfemaßnahmen vor Ort zu organisieren und zu koordinieren.
Leiter des WCT ist Herr Sohmen, der als Präventions- und Krisenmanager "System Sichere Schule" gemäß I:P:Bm-Leitlinien fungiert.