Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Aquarell-Zeichnungen

  

   

Eine Auswahl der sehr detaillierten Zeichnungen mit Aquarellstift wird zurzeit in den Wechselrahmen des Glasdurchgangs im Altbau ausgestellt.

Die Aquarelle bestechen vor allem durch die Nachahmung der Stofflichkeit der dargestellten Gegenstände, sodass man bei einigen den Eindruck hat, man könnte das Material förmlich mit der Hand greifen. Vorbilder waren bei dieser Aufgabe die Aquarelle Albrecht Dürers, vor allem sein berühmter Feldhase.

 Isabel Karoszka

Antonia Kohnke

Anne Feldhof

Robin Fischer

Tobias Dahms

Lisa Marie Kocherscheid

Ellen Rodig

Victoria Schneider

Philipp Hufenstuhl

Katharina Dyk

Lasse Heyer

Kim Kilter

Alexander Langen

Filip Kühn

Vasilios Eleftheriadis

Die Aquarellzeichnungen entstanden im Leistungkurs und den Grundkursen Kunst (Q2) unter der Leitung von Svea Reichel.