Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

Elektronischer Spürhund 3.0 - Projektwoche 2015

zurück zur Übersicht Projektwoche 2015

                      Auch zum dritten Mal wieder interessant:

                                         Das Projekt

       

 

Von der Theorie

            

über den Schaltplan

       

und den Bausatz

         

zur Realisierung

         

         

         

und zum Einsatz auf der "Straße":

         

Wie in den beiden Jahren zuvor wurden die Antriebsräder des Spürhunds in Zusammenarbeit mit der Firma Ortlinghaus hergestellt. Die Projektteilnehmer lernten den Umgang mit einem CNC-Programm und konnten dann die Räder selbst nach Konstruktionsplan zeichnen und mit den Maschinenangaben für die Fertigung vorbereiten.

Das Drehen und Fräsen der Räder erfolgte durch Auszubildende der Firma Ortlinghaus auf CNC-Automaten, wobei wir direkt zuschauen konnten.
Abgeschlossen wurden zwei Tage Zusammenarbeit mit einer Betriebsführung. Beim Anblick der riesigen Schiffskupplungen versteht auch der Letzte in beeindruckender Weise, warum Ortlinghaus eine weltweit führende Firma in der Branche ist.

In den restlichen drei Tagen wurde dann der Spürhund zusammengebaut - trotz ausführlicher Anleitung keine Sache, die "mal eben mit links" abgetan werden kann. Fingerspitzengefühl und handwerkliche Genauigkeit waren angesagt.

Danach gings zum ultimativen Test auf die neu entworfene Fahrbahn: Topp oder Flopp aus drei Tagen Arbeit! Aber wie das so ist in der Technik: Ohne Fehler und Nachbessern geht gar nix und daraus lernt man am meisten!

Günter vom Stein

zurück zur Übersicht Projektwoche 2015