Jubiläum

1867 erteilte die Königliche Regierung Düsseldorf die Genehmigung, die seit 1859 bestehende „Private Höhere Rektoratschule“ als höhere Gemeindeschule von Wermelskirchen weiterzuführen. Dieser Beschluss gilt als Gründungsdatum des Gymnasiums, das sich allmählich aus der öffentlichen Rektoratschule entwickelt hat. Somit feiern wir in diesem Schuljahr das 150jährige Bestehen unserer Schule. 

Dieses besondere Jahr feiern wir auf unterschiedliche Weise:

Auszeichnung

Benutzeranmeldung

2015: Planeten im Physikflur / Projektwoche

Endlich ist es soweit: Die in der Projektwoche mit viel Liebe zum Detail gemalten Planeten hängen an den neu gestrichenen Wänden des Physikflures. Die beeindruckend großen Platten sind schön anzusehen und lehrreich zugleich, denn ihre Größenverhältnisse und die Reihenfolge, in der sie gehängt sind, entspechen den realen Planeten unseres Sonnensystems.

 

Die Teilnehmerinnen des Kunstprojektes "Schulgestaltung - Wandbild" (Projektwoche 2015, Leitung Daniela Kortebusch und Svea Reichel) hatten es sich zur Aufgabe gemacht, die Flure der Naturwissenschaften bunt und freundlich zu gestalten. Die Ergebnisse sprechen für sich:

      

        

    

13 Schülerinnen malten mit viel Liebe zum Detail an den Planeten und Monden unseres Sonnensystems. Die Idee: Auf Hartfaserplatten werden die Paneten mit Acrylfabe gemalt, um sie nachher im Physikflur an die Wand zu hängen. Hierbei entsprechen die Größenverhältnisse der runden Platten den Größenverhältnissen der realen Planeten. Der Jupiter beispielsweise hat bei uns einen Durchmesser von 150cm, die Erde nur knapp 13cm. Mit sehr viel Fingerspitzengefühl mussten die vier Jupitermonde und der Pluto (nur 15 mm!) gemalt werden.

   

   

                             

   

Neptun, Merkur, Jupitermonde: Tanja Kasemir, Ronja Siebel

Jupiter: Luzie Bommert, Berit Gehrt, Aylin Senel, Heather Schröer

Saturn: Anuschka Fischer, Beryll Hain

Uranus: Hannah Bertelt

Erde:    Nina van der Beek

Venus:  Larissa Koch

Mars:    Aylin Senel